Institut

Effektives Lehren & Lernen
in Medizin und Psychologie

Angebot

Das Institut me-di-kom in Karlsruhe
  • Mit unseren Bildungsangeboten möchten wir Menschen, die in medizinisch-therapeutischen und psycho-sozialen Berufsfeldern tätig sind, dabei unterstützen, ihre professionellen Fachkompetenzen auszuweiten. Die Verknüpfung einzelner, in der Praxis meist voneinander getrennter Wissensfelder, liegt uns dabei besonders am Herzen.
  • Medizinisch Vorgebildeten wie auch Neueinsteigern, die als Heilpraktiker/in eine selbständige therapeutische Tätigkeit anstreben, die Möglichkeit einer hochqualifizierten und seriösen Ausbildung in wissenschaftlich-medizinischen Grundlagen bieten.
  • Medizinstudenten mit einem – seit vielen Jahren erfolgreichen – Repetitoriums-Konzept bei der Vorbereitung auf die Prüfungen bis zum 1. Staatsexamen unterstützen.
  • Heilpraktikeranwärter auf die medizinisch mittlerweile anspruchsvolle Prüfung vor dem Gesundheitsamt sicher und umfassend vorbereiten.
  • Aktuelles medizinisches und psychologisches Wissen in Theorie und Praxis allen Interessierten zugänglich machen und für ihre je spezifischen Kontexte übersetzen.

Anspruch und Leitmotive

Unser Institut wird von einem interdisziplinären und qualifizierten Team, das über eine langjährige – auch universitäre – Lehrerfahrung verfügt, geleitet.

Als Repräsentanten einer auf Didaktik spezialisierten Bildungseinrichtung, fühlen wir uns hohen fachlichen und pädagogischen Idealen verpflichtet. So stellen – neben fundiertem Fachwissen – Vermittlungsfähigkeit, soziale Kompetenz, Offenheit, Authentizität und Engagement zentrale Aspekte unserer beruflichen Identität dar.

Unterstützt werden wir von einem wissenschaftlichen Beirat, der sich aus Universitätsprofessoren und mithin anerkannten Experten ihrer Fachgebiete zusammensetzt.
Sowohl Institutsleitung wie auch Beirat spiegeln den Anspruch von me-di-kom wider, unterschiedliche Disziplinen und Kompetenzen zusammenzuführen und diese mit einer innovativen und modernen Didaktik auszustatten.

Unsere Leitmotive

  • Ein hoher Respekt vor der Persönlichkeit und den Bedürfnissen unserer Teilnehmer
  • Darbietung professioneller, didaktisch ausgefeilter Lehrveranstaltungen, die von unserer Freude an der Materie und unserer Leidenschaft für das Lehren getragen werden
  • Lehren und Lernen mit Verstand und Herz
  • Lernen für alle: Darbietung wissenschaftlich aktueller Lehrinhalte, die allen therapeutisch tätigen Berufsgruppen, wie auch interessierten Laien zugänglich gemacht werden
  • Förderung einer interdisziplinären Lehre, Therapie und Kommunikation
  • Förderung eines integrativen Denkens, dass die Gegensetzung von Natur- und Geisteswissenschaft ebenso überwindet wie den strikten Dualismus von Schul- und Komplementärmedizin